Ihr Warenkorb
keine Produkte

Schützen Sie Ihre Werte

Der Fortschritt der heutigen Zeit weist Vor- und Nachteile auf. Zum einen ist es auch der Schnelllebigkeit geschuldet, dass sich jeder nur noch um sich selbst kümmert und meist nicht einmal mitbekommt, was beim Türnachbarn vor sich geht. Gleichzeitig ist ein bedrohliches Zunehmen von Einbrüchen zu verzeichnen. Entgegen dem allgemeinen Glauben, dass diese Aktivitäten vornehmlich nachts stattfinden, zeigen Polizeistatistiken das Gegenteil auf: die Zahl der Einbrüche tagsüber ist erschreckend hoch. Doch aus den Vorteilen unseres Fortschritts leiten sich zahlreiche technische Möglichkeiten ab, sich vorbeugend gegen solche Szenarien schützen. Damit auch Sie die notwendige Sicherheit zu Hause oder in Ihrem Unternehmen erfahren, bieten wir zahlreiche aktive und passive Sicherheitssysteme.

Die Sicherheit von Objekten zu erhöhen, bedeutet einen unschätzbaren Wert

Viele Menschen sind der Meinung, dass sie sicher sind und Einbrüche nur den Mitmenschen widerfahren. Oftmals ändern sie die Meinung erst, nachdem es zu einem dramatischen Zwischenfall gekommen ist. Dabei lässt sich die Sicherheit sowohl im privaten Umfeld als auch auf dem Betriebsgelände und in Arbeitsstätten mit einem vertretbaren finanziellen Aufwand schnell und sicher aufbauen. Denn oft erleiden die Opfer nicht nur einen materiellen Schaden nach einem Einbruch - solche Erlebnisse können über Jahre traumatisieren. Die Sicherheit mit entsprechenden Sicherheitssystemen zu erhöhen, ist daher auf jeden Fall der geringere Aufwand. Der Einbruchschutz kann mit verschiedenen Taktiken angegangen werden. Videoüberwachung stellt einen passiven Schutz dar und Alarmanlagen verhindern Einbrüche aktiv.

Passiver Einbruchschutz durch eine Videoüberwachung

Alleine schon das sichtbare Installieren einer Videoüberwachung stellt einen sehr effizienten Präventivschutz dar. Viele mögliche Täter schrecken vor einem Einbruch zurück, wenn sie am Zielobjekt eine Videoüberwachung feststellen. Mit den modernen Videosystemen, die wir Ihnen anbieten, kann eine großflächige Videoüberwachung gewährleistet werden. Einerseits arbeiten viele Systeme kabellos und können daher mühelos auch verteilt über große Flächen installiert werden. Die Aufzeichnungsmedien fassen zwischenzeitlich sehr viele Daten, und wenn es sich um computergestützte Systeme handelt, eröffnen sich Ihnen noch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten Ihrem individuellen Bedarf entsprechend. 

Die Sicherheit aktiv mit einer Funk-Alarmanlage erhöhen

Einen mindestens ebenso effizienten Einbruchschutz stellt eine Funk-Alarmanlage dar. Die Melder dafür können unterschiedlich angeordnet werden. So kann ein Grundstück bereits beim Betreten entsprechend gesichert sein, ebenso kann das eigentliche Gebäude rundum mit Bewegungs- und Öffnungsmelder ausgestattet werden. In Verbindung mit aktueller Kommunikationstechnologie leisten eine solche Alarmanlage besonders gute Dienste. Der Alarm kann aktiv als lauter Alarm eingestellt werden, aber auch ein stiller Alarm zu Telefonen und Smartphones ist möglich. Darüber hinaus lassen sich die Alarmsysteme auch über Tablet-PCs und Smartphones fernsteuern sowie aktivieren und ganz Ihren persönlichen Bedürfnissen an Sicherheit anpassen.

Zusätzlicher Einbruchschutz mit Sicherheitssystemen namhafter Anbieter wie Abus oder Keso

Des Weiteren können Sie Zugänge, Fenster, Türen, Dachluken und Kellerschächte ebenfalls mit Sicherheitstechnik versehen. Hochwertige Systeme von renommierten Sicherheitsherstellern wie Abus und Keso bieten umfangreiche Produkte, die einen umfassenden Einbruchschutz darstellen. Diese Produkte sind nach der Gefahreneinschätzung klassifiziert, was die Auswahl zusätzlich erleichtert. In unserem Online-Shop für Sicherheitssysteme finden Sie zu sämtlichen Produktgruppen eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Sicherheitskomponenten. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne bei Fragen zu den von Ihnen gewünschten Schutzmaßnahmen rund um die Objektsicherung.